db

Rehabilitationseinrichtung für Menschen mit psychischen Erkrankungen (RPK) – beruflicher Teil

Die Rehabilitationseinrichtung für Menschen mit psychischen Erkrankungen ist eine Therapieeinrichtung für Menschen mit Erkrankungen wie Psychosen, Neurosen und Persönlichkeitsstörungen. Die Rehabilitanden erhalten mit den medizinisch- psychotherapeutischen und berufsvorbereitenden Maßnahmen längerfristige Unterstützung auf dem Weg zurück in die Arbeitswelt. Die Einrichtung verfügt über 22 teilstationäre Plätze. Die Rehabilitation kann unmittelbar im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt erfolgen,

Rehabilitationseinrichtung für Menschen mit psychischen Erkrankungen (RPK) – medizinischer Teil

Die Rehabilitationseinrichtung für Menschen mit psychischen Erkrankungen ist eine Therapieeinrichtung für Menschen mit Erkrankungen wie Psychosen, Neurosen und Persönlichkeitsstörungen. Die Rehabilitanden erhalten mit den medizinisch- psychotherapeutischen und berufsvorbereitenden Maßnahmen längerfristige Unterstützung auf dem Weg zurück in die Arbeitswelt. Die Einrichtung verfügt über 22 teilstationäre Plätze. Die Rehabilitation kann unmittelbar im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt erfolgen,

Tagesstätte

Einleitung Die Tagesstätte ist ein Angebot für z.Zt. nicht arbeitsfähige psychisch kranke Erwachsene, die langfristig eine begleitende Unterstützung bei der Gestaltung ihrer Tagesstruktur benötigen. Sie ist zudem eine Einrichtung nach voll- oder teilstationärer Klinikbehandlung und eine Möglichkeit zur Intensivierung der Hilfe, wenn ambulante Betreuung nicht mehr ausreichend ist. Die ärztliche Versorgung findet durch die niedergelassenen