db

BeTrain – Betriebliches Training

DIE EINRICHTUNG

Seit 1991 bietet DIE BRÜCKE gGmbH berufliche Rehabilitation an und seit 2007 verschiedene Beschäftigungsprojekte im ADiNet (Arbeit- und Dienstleistungsnetzwerk). Viele Menschen, die an einer seelischen, psychosomatischen oder körperlichen Erkrankung leiden, bedürfen besonderer Unterstützung bei der Überwindung beruflicher Krisen sowie ihrem beruflichen Wiedereinstieg. Das Angebot von BeTrain (Betriebliches Training) richtet sich an erwachsene Arbeitssuchende mit eingeschränkter Belastbarkeit (z.B. 4-5 Stunden) und bietet in Teilzeit ein berufliches Training und die Unterstützung bei der Suche nach einer passgenauen Arbeitsstelle an.

shutterstock_gear

DAS ZIEL

Ziel der Maßnahme ist die Erarbeitung einer individuellen beruflichen Perspektive, orientiert an der Lebensrealität und dem persönlichen Profil, und die Reintegration in den allgemeinen Arbeitsmarkt. Hierzu gehört auch die Vermittlung in eine geeignete Umschulung , ggf. in eine Erstausbildung.

DAS TEAM

setzt sich zusammen aus einer pädagogischen Leitung und Fachkräften unterschiedlicher Professionen (Sozialpädagogik, Reha-Fachkräfte, IT-Fachkräfte, Fachanleitungen, Verwaltungsfachkräfte, u.a.).

UNSER ANGEBOT

umfasst drei Module und ist auf ein Jahr angelegt:
• Modul I Standortbestimmung/ Profiling/ Berufliche Orientierung
• Modul II Arbeitsmarktorientierung
• Modul III Vermittlungsphase

Modul I

• Feststellung der persönlichen und beruflichen Situation
• Eingewöhnung in die Maßnahme
• Training einer Wochenstruktur mit Arbeit
• Kennenlernen der eigenen Potentiale

Modul II
• Einarbeitung in einem betrieblichen Umfeld und in betriebliche Strukturen
• Unterstützung und Begleitung am Arbeitsplatz
• Begleitung bei der Entwicklung von Bewältigungsstrategien

Modul III
• Bewerbungsstrategien hinsichtlich einer Festanstellung reflektieren und festigen
• Unterstützung bei der Akquisition von freien Arbeitsstellen
• Vorbereitende Unterstützung der Aufnahme einer Erwerbstätigkeit oder anderer beruflicher Qualifizierungsmaßnahmen Coaching

In allen Modulen findet parallel zum Praxistraining an zwei Wochentagen ein Gruppen- oder Einzelcoaching statt. Inhalte sind neben den Praxisthemen soziales Kompetenztraining sowie Fitness- und Entspannungstraining.

MASSNAHMEEINSTIEG

Vereinbaren Sie mit uns ein Vorgespräch, in dem wir mit Ihnen klären, welchen Nutzen Sie aus unserem Angebot ziehen können.

DIE KOSTEN

Die Maßnahmekosten werden in der Regel vom zuständigen Jobcenter bzw. Agentur für Arbeit übernommen.
Eine Bestätigung der Kostenübernahme ist Voraussetzung für die Aufnahme in die BeTrain-Maßnahme.

VORAUSSETZUNGEN

• Sie sind arbeitslos
• Sie haben eine psychische Beeinträchtigung
• oder Sie sind psychisch belastet aufgrund körperlicher Krankheiten
• oder Sie sind in psychiatrischer Behandlung

ZERTIFIZIERUNG

Die Maßnahme ist zertifiziert nach §45 Abs.1 Nr.1 SGB III.

Kontakt

DIE BRÜCKE
BeTrain – Betriebliches Training

An der Untertrave 71-73
23552 Lübeck

Telefon: 0451/ 397789 – 0
Telefax: 0451/ 397789 -20

E-Mail: betrain@diebruecke-luebeck.de

Leitung: Tilman Schomerus

Standort-Info

Anfahrt s. Kartenausschnitt von openstreetmap.org

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Stadtverkehr Lübeck) erreichen Sie das Arbeits- und Dienstleistungsnetzwerk über die Haltestelle „Beckergrube“. Verbindungsinformationen erhalten Sie unter www.scout-sh.de.