db

„Café der Inklusion“ zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Der DabeiSeinTreff lädt ein: „Café der Inklusion“ zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung
Feiern Sie mit uns zusammen das 50jährige Jubiläum der Aktion Mensch und den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

Wir laden Sie ein, am Montag, 28. April 2014 in der Zeit 17 – 19 Uhr in unser „Café der Inklusion“ zu kommen (im Marli-Café, Aegidienhof, St.-Annen-Str. 1 in Lübeck):

„Was haben wir erreicht, damit Menschen mit Behinderung sich nicht mehr ausgegrenzt fühlen müssen?“ oder „Welchen Barrieren unterliegen Menschen mit einer psychischen Behinderung?“ und „Wie kann das überwunden werden?“

Wir wollen uns mit Ihnen über persönliche Erfahrungen und Meinungen zum Thema „Inklusion“ austauschen. Und dabei betreiben wir Inklusion ganz praktisch! Bei dem monatlichen „DabeiSeinTreff“ finden sich Menschen zu persönlichen Verabredungen, für gemeinsame Freizeitaktivitäten oder auch kleine Hilfen im Alltag Hier gilt das Motto: „Gemeinsam haben wir mehr vom Leben – mit und ohne Behinderung!“

Der„DabeiSeinTreff“ .für behinderte und nicht-behinderte Menschen aus Lübeck, findet einmal monatlich im „Marli-Café“ im Aegidienhof, St. Annen-Straße statt. Er wurde erdacht und initiiert von der BRÜCKE-Lübeck, therapeutische Einrichtungen für psychisch Erkrankte.

Ausführliche Informationen zum Thema „Inklusion“ finden Sie hier.