db

Meine Natur in Öl

– BRÜCKE zeigt Werke von Daniel Wyska –

Unter dem Titel „Meine Natur in Öl“ zeigt die BRÜCKE in einer Ausstellung in ihrem Restaurant „PONS – Essen & Trinken“ (An der Untertrave 71-73) Ölbilder des Malers Daniel Wyska. Die Ausstellung ist ab Mittwoch, 12. Februar 2014, werktags während der Restaurantzeiten von 11:30 bis 15 Uhr zu sehen, der Eintritt ist frei. Die BRÜCKE zeigt die Werke von Daniel Wyska bis zum 6. Mai 2014.

Der Künstler Daniel Wyska ist 29 Jahre alt und malt seit ca. einem Jahr in der von Hanne Jesse geleiteten Malgruppe im Tageszentrum der BRÜCKE Lübeck in der Engelsgrube 47. Seine Gemälde malt er hauptsächlich mit Ölfarben, es sind überwiegend Landschafts- und Naturbilder. Interesse und Spaß am Malen hatte er schon als Kind, als Jugendlicher begann er Sketsche und Karikaturen zu malen. Vor ca. 4 Jahren hat er den Maler Bob Ross im Fernsehen gesehen und war von dessen Maltechnik so begeistert, dass er es selber versuchen wollte. Dies konnte er während der Ergotherapie in der Tagesstätte Kerckringstraße (BRÜCKE-Einrichtung), woraufhin man dort sein Talent entdeckte und ihn in die Malgruppe des Tageszentrums in der Engelsgrube 47 schickte.

Seine ersten Bilder hat der Künstler noch mit Acryl gemalt. Da Bob Ross allerdings mit Ölfarben gemalt hat und man mit Öl bessere und genauere Effekte – wie Farben ziehen und Licht-Schatten-Spiel – gestalten kann, wollte er dies ausprobieren. Und Daniel Wyska ist bis heute dabei geblieben. Aus anfänglich einmal die Woche malen ist nun ein Hobby entstanden und Daniel malt auch gelegentlich zu Hause.

Seine Natur- und Landschaftsbilder malt Daniel Wyska mit Ölfarben

Seine Natur- und Landschaftsbilder malt Daniel Wyska mit Ölfarben

Die BRÜCKE-Einrichtung „PONS Essen & Trinken“ zeigt in regelmäßigen Abständen Werke Lübecker Künstlerinnen und Künstler. Dabei sind Malerei, Fotografie, Drucke und Skulpturen. Die Ausstellung von Daniel Wyska ist die 21. Veranstaltung aus den letzten Jahren. Organisiert werden die Ausstellungen von der Öffentlichkeitsarbeit der BRÜCKE (Ansprechpartner für Interessenten: Jens Hertwig), Telefon 0451-1400824 oder auch erreichbar unter j.hertwig@diebruecke-luebeck.de.