db

Tagesstätte mit Beschäftigung

Tagesstätte Kerckringstraße – Sozialpsychiatrische und familiengerechte Hilfen

DKerckringstr-20090731-_MG_6146hdr-2ie Tagesstätte Kerckringstraße ist eine teilstationäre Einrichtung mit 20 Betreuungsplätzen für zurzeit nicht arbeitsfähige Erwachsene mit psychischen Erkrankungen. Die Tagesstätte bietet Unterstützung beim Aufbau einer Tagesstruktur durch:

  • Beschäftigung und/ oder Belastungserprobung
  • Mitarbeit in der Fahrradwerkstatt unter fachlicher Anleitung
  • Mitarbeit in der Hauswirtschaft

Die Ziele

  • Aufbau eines weitestgehend wieder selbständig strukturierten Tagesablaufs, um eine aktive Teilnahme in der Gemeinschaft zu ermöglichen
  • Entwicklung von Strategien zur Krankheitsbewältigung
  • Stärkung der elterlichen Präsenz im Familienleben
  • Vorbereitung zur Wiederaufnahme einer Beschäftigung auf dem 1. oder 2. Arbeitsmarkt

Das Angebot

Die Tagesstätte gewährt durch überwiegend gruppentherapeutische Angebote eine umfassende Tages- und Wochenstruktur.

ts2Beschäftigung in den Tätigkeitsbereichen

  • Mitarbeit in der Hauswirtschaft:
    Planung, Einkauf und Zubereitung des Mittagstisches; Raumpflege
  • Mitarbeit in der Fahrradwerkstatt:
    Reparatur und Montage von Fahrrädern; Kundenkontakt
  • Mitarbeit im Garten:
    Saisonale Gartenarbeiten am Haus; Rasenmähen, Blumen pflanzen, Beetpflege, Heckenschneiden u.a.
  • Ergotherapie:
    Arbeit mit unterschiedlichen Materialien wie z.B. Holz, Stoffe, Ton; Training für Planungssicherheit und Handlungskompetenz durch konkrete Vorgaben/ Arbeitsschritte; Möglichkeiten für kreatives Ausprobieren und Gestalten; Konzentrationstraining

Psychosoziale Gruppenarbeit z.B.

  • Frauen- und Männergesprächsgruppe
  • Elterngruppe
  • Psychoedukationsgruppe
  • Musik-Kreativgruppe
  • Bewegung und Yoga

Individuelle Hilfen

  • Unterstützung bei Alltagsproblemen
  • Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Unterstützung und Begleitung bei Krisen
  • Zielorientierte Einzelgespräche

ts2_kinder

Familiengerechte Hilfen

Es ist unser Anliegen, besonders die minderjährigen Kinder der Betreuten bei Bedarf in den individuellen Prozess der Krankheitsbewältigung ihrer Eltern mit ein zu beziehen.

 

Familiengerechte Hilfen sind u.a.:

 

  • Unterstützung der Eltern in der Wahrnehmung ihrer elterlichen Aufgaben
  • Hilfen bei der altersgerechten Aufklärung der Kinder und Jugendlichen über die psychische Erkrankung des Elternteils
  • Ferien-/ Freizeitangebote für Eltern und Kinder in der Tagesstätte

Weitere Hilfen für Kinder psychisch erkrankter Eltern finden Sie im Rahmen des ergotherapeutischen Förderangebotes „Pampilio“ der BRÜCKE.

Das Team

Das Team der Tagesstätte setzt sich zusammen aus Fachkräften der Diplom-Sozialpädagogik, Ergotherapie, Werkstattanleitung sowie Praktikanten.

Kerckringstr-20090731-_MG_6170Die Aufnahme

Die Aufnahme erfolgt nach einem Informationsgespräch und unverbindlichen Probetagen in der Regel durch Antrag beim Leistungsträger. Zu dem Antrag gehört eine amtsärztliche Untersuchung.

Die Kosten

Die Kosten der Eingliederungshilfe werden bei festgestelltem Bedarf von den Trägern der Sozialhilfe/ Eingliederungshilfe übernommen (nach SGB XII).

Kontakt

DIE BRÜCKE
Tagesstätte Kerckringstraße

Kerckringstraße 9
23554 Lübeck

Telefon 0451/ 486 86 98-0
Telefax 0451/ 486 86 98-16
Telefon Fahrradwerkstatt 0451/ 486 86 98-14

E-Mail: kerckringstr.ts@diebruecke-luebeck.de

Leitung: Annkathrin Hellwig
Bereichsleitung: Hiltrud Kulwicki

Öffnungszeiten

Tagesstätte:
Montag-Donnerstag 8.00-16.00 Uhr
Freitag 8.00-14.00 Uhr

Fahrradwerkstatt
Montag-Mittwoch 9.30-14.30 Uhr
Freitag 9.30-12.00 Uhr

Standort-Info

Anfahrt s. Kartenausschnitt von openstreetmap.org.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Stadtverkehr Lübeck) erreichen Sie die Tagesstätte über die Haltestellen „Ibis Hotel“ und „Lohmühlenplatz“.
Verbindungsinformationen erhalten Sie unter www.scout-sh.de.