db

Ehrenamt

Die ehrenamtliche Arbeit wird über den Gesellschafter der BRÜCKE gGmbH, den Verein „DIE BRÜCKE e.V. – Vereinigung der Freunde und Förderer psychisch Behinderter in Lübeck und Umgebung e.V.“, organisiert

Der Verein sucht Bürgerinnen und Bürger, die sich in der Begegnung mit Menschen, die unter psychischen Beeinträchtigungen leiden, engagieren möchten. Dazu gibt es eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten, zwischen denen Sie entsprechend Ihrer persönlichen Interessen auswählen können. Eine Übersicht finden Sie hier.

Für Informationen über Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements in Lübeck außerhalb der BRÜCKE  klicken Sie hier.

Die ehrenamtliche Hilfe in der BRÜCKE

Wir Laienhelferinnen und Laienhelfer setzen einen Teil unserer Freizeit ein, um für die Besucherinnen und Besucher der BRÜCKE da zu sein – sei es im geselligen Beisammensein, bei gemeinsamen Hobbys und Unternehmungen, im persönlichen Kontakt, durch praktische Hilfestellungen oder durch Mitarbeit im Vorstand des Vereins DIE BRÜCKE.

Was wird von neuen freiwilligen Helferinnen und Helfern erwartet?

Bei einer Entscheidung für die ehrenamtliche Hilfe in unserem Kreis sollten Sie sich fragen: Mag ich auf Menschen zugehen, habe ich Geduld, kann ich zuhören, kann ich mit anderen lachen?

Welche Hilfe geben wir Ihnen, wenn Sie mitmachen wollen?

Sie sind zunächst als interessierter Gast bei uns und erhalten besondere Unterstützung durch erfahrene Laienhelferinnen und Laienhelfer. So lernen Sie die Einrichtung und unsere Besucherinnen und Besucher allmählich besser kennen.

Wenn Sie bei uns „angekommen“ sind, erhalten Sie weitere Unterstützung durch die für die ehrenamtliche Hilfe zuständigen sozialpädagogischen Fachkräfte des Tageszentrums, durch die monatliche fachliche Anleitung und das jährliche Fortbildungs- und Kennenlern-Wochenende.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

DIE BRÜCKE – Vereinigung der Freunde und Förderer psychisch Behinderter in Lübeck und Umgebung e.V.

Engelsgrube 47
23552 Lübeck

Telefon: 0451/ 14008-0
Telefax: 0451/ 14008-40

E-Mail: verein@diebruecke-luebeck.de

Ansprechpersonen:
Hiltrud Kulwicki und Thorsten Gertulla (hauptamtlich Beschäftigte)

Standort-Info

Anfahrt s. Kartenausschnitt von openstreetmap.org

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Stadtverkehr Lübeck) erreichen Sie die Laienhilfe über die Haltestelle „Koberg“.
Verbindungsinformationen erhalten Sie unter www.scout-sh.de.

Hier können Sie die Beitrittserklärung als PDF-Datei herunterladen. Zum Lesen und Ausdrucken benötigen Sie das Programm Adobe Acrobat Reader, das hier frei zum Download bereitsteht:

Get Adobe Reader

Weitere Informationen

Spenden

Spenden an den Verein DIE BRÜCKE e.V. sind steuerlich absetzbar.

Bankverbindung:

DIE BRÜCKE e.V.
Sparkasse zu Lübeck
IBAN:   DE11 2305 0101 0091 09
BIC:   NOLADE21SPL

Ehrenamt in Lübeck – das Lübecker Bürgerkraftwerk e.V.

 

Ein wichtiger Kooperationspartner der Laienhilfe ist „ePunkt – das Lübecker Bürgerkraftwerk e.V.“

ePunkt ist ein gemeinnütziger Verein, der soziales und bürgerschaftliches Engagement fördert und engagierte Menschen zusammenbringt. Der Verein will die gesellschaftliche Integration durch Kampagnen und soziale Projekte verstärken.

Das Herzstück des Lübecker Bürgerkraftwerks ist die professionell geführte Freiwilligenagentur ePunkt: Hier erfolgt eine passgenaue Vermittlung, Beratung, Begleitung und Qualifizierung von Ehrenamt in Lübeck.

Nähere Informationen und Terminvergabe:

ePunkt – das Lübecker Bürgerkraftwerk, Freiwilligenagentur für Lübeck

Mühlentorplatz
23552 Lübeck

Tel. 0451/ 3050405

E-Mail: info@epunkt-luebeck.de

Öffnungszeiten
Mo., Mi., Fr. 11 – 12 Uhr, Do. 16.30-17.30 Uhr

Weitere Informationen zu ePunkt finden Sie unter www.epunkt-luebeck.de