db

Presse

BRÜCKE-Fachtagung: Bessere Teilhabe für Menschen mit Behinderung

Erfolgreicher Auftakt zur Diskussion über die Neuordnung der Eingliederungshilfe Welche Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe können Behinderte oder psychisch Erkrankte zukünftig erwarten? Wie wird sich die Eingliederungshilfe nach dem neuen Bundesteilhabegesetz (BTHG) ändern und was bedeutet das für Betroffene? – Solche Fragen stellen sich viele Betroffene, deren Lebensgestaltung von den Leistungen der Eingliederungshilfe abhängig ist. Das

Positive Bilanz beim neuen Angebot für Adoleszente

Junge Erwachsene in der Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der BRÜCKE Vor einem Jahr hat die BRÜCKE in ihrer Tagesklinik in Lübeck ein spezielles Therapieangebot für psychisch erkrankte junge Erwachsene im Alter von 18 bis 25 Jahren eingerichtet. Das Angebot der Tagesklinik ist eine Reaktion auf die steigende Zahl psychischer Erkrankungen in dieser Altersgruppe. Der

SEMINAR: „Ver-rücktheiten“ steuern

EINLADUNG zum Seminar für Psychiatrie-Erfahrene Termin: Samstag, den 11. November 2017 von 10:00-17:00 Seminarort: Katharinenstraße 11, 23554 Lübeck; 3. Stock Seminarraum von FoCuS Veranstalter: Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener   Ver-rücktheiten steuern Immer wieder „Ver-rückt-werden“ kennen viele Psychiatrie-Erfahrene. Dabei gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Möglichkeiten, eigene Verrücktheiten in den Griff zu bekommen und einen Umgang damit zu erlernen.

Neue Ausstellung bei der BRÜCKE: „MEINE.AUGEN.BLICKE“ – Fotografien von Hans Nicolas Vieth

Unter dem Titel „MEINE.AUGEN.BLICKE“ zeigt die BRÜCKE (gemeinnützige therapeutische Einrichtungen) in ihrem Restaurant PONS (An der Untertrave 71-73) ab Mittwoch, dem 25. Oktober 2017, Kunstwerke des Lübecker Fotografen Hans Nicolas Vieth. Präsentiert werden großformatige Aufnahmen von Landschaften, Makrofotos, Architekturfotos und urbane Motive. Die Ausstellung ist bis zum 12. Februar 2018 werktäglich zwischen 11:30 bis 15

Fachtagung: Neue Kleider für die Eingliederungshilfe?

Fachtagung der BRÜCKE, 07. November 2017   Neue Kleider für die Eingliederungshilfe? Paradigmenwechsel in drei Aufschlägen – ein Auftakt – Das neue Bundesteilhabegesetz mit den entsprechenden Neuregelungen im Sozialgesetzbuch IX stellt Weichen hinsichtlich grundsätzlicher Fragen der Rehabilitation und Teilhabe neu. Seit Januar diesen Jahres liegt das Gesetz nun vor und führt dazu, dass im Land,

Frust und Lust – Herausforderungen der Adoleszentenpsychiatrie

Fachtagung der BRÜCKE, 1. November 2017 Lust und Frust. Aufbruch oder Untergang? An der Schwelle zum Erwachsen-Sein kann eine Irrfahrt des Odysseus beginnen. Ängste, Depressionen, Unsicherheit über die eigene Identität und weitere psychische Störungen behindern die Entwicklungsaufgabe, den Kurs für das eigene  Leben zu entwerfen und in Ausbildung oder Beruf einzusteigen. Nicht nur die Heranwachsenden

Psychose-Seminar 2017 – Lübecker Trialog startet im September

"Lübecker Trialog" startet im September in der VHS

Im Herbst 2016 hatten die Veranstalter nach einjähriger, krankheitsbedingter Pause die Tradition des Psychose-Seminars wieder aufgegriffen. Das Psychose-Seminar wurde in der Vergangenheit auch schon in Kooperation mit der VHS Lübeck, dem Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen  und der BRÜCKE Lübeck durchgeführt. An sechs Abenden widmeten sich Angehörige, Profis durch Psychiatrieerfahrung und Profis aufgrund ihrer Berufe (insgesamt mehr

Es leuchtet „dunkelbunt“

Jetzt leuchtet es „dunkelbunt“ im Restaurant PONS an der Untertrave. Vom 21. Juni bis 23. Oktober 2017 zeigt das Restaurant der BRÜCKE (An der Untertrave 71-73) in einer neuen Ausstellung Portraits und figurative Malerei der Künstlerin Astrid Wieckhorst. Der Titel der Ausstellung „dunkel.BUNT – Werke mit Acryl, Kohle & mehr“ beschreibt die Verschmelzung von „bunt,

Zurück ins Arbeitsleben – Hilfen für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Wie können psychisch erkrankte Menschen geeignete Arbeit finden und welche Wege und Hilfen gibt es– trotz einer solchen Krankheit – wieder am Arbeitsleben teilzunehmen? – Um diese Fragen ging es bei der mit über 80 Experten gut besuchten Fachtagung „BRÜCKE(n) in Arbeit und Beruf“, die in dieser Woche in Lübeck stattfand. Veranstaltet wurde die Tagung

Fachtagung „BRÜCKE(n) in Arbeit und Beruf“

Mit dem Thema „Wege der Rehabilitation für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen“ befasst sich eine Fachtagung der BRÜCKE Anfang Mai 2017. Die medizinische und berufliche Rehabilitation für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen hat in der Vergangenheit an Bedeutung zugenommen. Die BRÜCKE in Lübeck hat deshalb für diesen Personenkreis in einer langen fachlichen Tradition passgenaue REHA-Angebote zur beruflichen


Seite 1 von 712345...Letzte »