db

Allgemeine Informationen

Hilfe bei psychischen Erkrankungen: Neues Versorgungsangebot von BRÜCKE und Techniker-Krankenkasse in Lübeck gestartet

Mit dem Netzwerk psychische Gesundheit (NWpG) soll die Lücke zwischen ambulanter und stationärer Versorgung bei psychisch erkrankten Menschen geschlossen werden. Versorgungsstart in Lübeck ist der 1. Juli.   Die Zahl der psychischen Erkrankungen hat im vergan-genen Jahr in Schleswig-Holstein erneut zugenommen: Drei Tage war statis-tisch gesehen jeder Erwerbstätige deswegen arbeitsunfähig – das sind fast zehn

BRÜCKE unterschrieb „Charta der Vielfalt“

Offizielle Lübecker Veranstaltung zum 3. Deutschen „Diversity-Tag“ bei der BRÜCKE   „Mehr Vielfalt unter den Menschen“ – das ist nicht nur eine Herausforderung sondern vor allem auch eine Chance. Aktueller Fakt ist: Unsere Gesellschaft und die Wirtschaftswelt werden zunehmend vielfältiger: Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Kulturen, in verschiedenen Lebenslagen, buntere Kundschaft und Belegschaft, verschiedenste Persönlichkeiten

Einladung für psychisch kranke Kinder und deren Eltern

Dänische Kronprinzessin Mary überreichte im Rahmen ihres Deutschland-Besuchs Reise-Gutscheine für bedürftige Familien   Für Familien mit psychisch kranken Kindern ist der Alltag oft schwierig – einige der Betroffenen können sich nun auf eine Erholungspause freuen: Die dänische Tourismuszentrale „VisitDenmark“ spendete in Kooperation mit der Vereinigung dänischer Ferienhaus-Vermieter und dem dänischen Psykiatri Fonden diverse einwöchige Urlaubsaufenthalte

Mehr Vielfalt – ein Potenzial für die Gesellschaft

Offizielle Lübecker Veranstaltung zum 3. Deutschen „Diversity-Tag“ am 9. Juni 2015 bei der BRÜCKE   „Mehr Vielfalt unter den Menschen“ – das ist in der heutigen Zeit nicht nur eine Herausforderung sondern vor allem auch eine Chance. Aktueller Fakt ist: Unsere Gesellschaft und die Wirtschaftswelt werden zunehmend vielfältiger – Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, in verschiedenen

AUSSTELLUNG: „Von Lübeck nach London“ – Panoramafotografien von Anja Ludwig

Unter dem Titel „Von Lübeck nach London“ zeigt die BRÜCKE (Gemeinnützige therapeutische Einrichtungen) in ihrem Restaurant „PONS – Essen & Trinken“ eine Ausstellung mit Panoramafotografien der Lübeckerin Anja Ludwig. Präsentiert werden Motive, die in Lübeck und während 15 London-Reisen entstanden sind. Die Ausstellung läuft vom 25. Februar bis zum 6. Juli 2015 und ist werktäglich

Panta Rhei – „alles fließt“

BRÜCKE zeigt Malerei von Barbara Heuer. Unter dem Titel „Panta Rhei“ zeigt die BRÜCKE in einer Ausstellung in ihrem Restaurant „PONS – Essen & Trinken“ (An der Untertrave 71-73) Acrylbilder der Künstlerin Barbara Heuer. Die Ausstellung ist ab Mittwoch, 19. November 2014, werktags während der Restaurantzeiten von 11 bis 15 Uhr zu sehen, der Eintritt

Sport für seelische Gesundheit – Vortrag bei der BRÜCKE

Zu dem Thema „Psychische Erkrankungen – was kann man mit Sport wirklich erreichen?“ gibt es am Donnerstag, den 28.08.2014, um 19.30 Uhr, einen Fachvortrag mit Diskussion. Prof. Dr. med. Andreas Broocks (Chefarzt für Psychiatrie und Psychotherapie an den HELIOS Kliniken Schwerin) spricht über Sport und bewegungstherapeutische Behandlungen bei seelischen Erkrankungen. Die Veranstaltung findet im Tageszentrum

Mitradeln gegen Depression

Bei der „Mood Tour 2014“ ist die BRÜCKE dabei. Am 2. September können Lübecker in einer lokalen Fahrrad-Veranstaltung der bundesweiten „Mood Tour 2014“ gegen das Stigma der Depression mitradeln (engl. mood = Stimmung). Die MOOD TOUR ist Deutschlands erstes Aktionsprogramm auf Rädern, das einen wirksamen Beitrag zur Entstigmatisierung der Depression als Erkrankung leisten will –

„Im Vorwege unterwegs – a romantic recycling“

Eine Ausstellung von Sönke Baum im BRÜCKE-Restaurant PONS. Unter dem Titel „Im Vorwege unterwegs“ zeigt die BRÜCKE in ihrer gastronomischen Einrichtung „PONS“ eine Ausstellung mit Werken von Sönke Baum. Die „kleine Ausstellung von Seekarten“ ist vom 07.08. bis zum 10.11.2014 in der Lübecker Altstadt zu sehen. Das PONS befindet sich An der Untertrave 71-73 in

Einige FSJ-Plätze zum Herbst frei – BRÜCKE sucht junge Menschen mit sozialem Engagement

Bei der BRÜCKE (Gemeinnützige therapeutische Einrichtungen) sind kurzfristig einige Plätze für ein „Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)“ frei. Zum Start im September oder Oktober werden junge Menschen gesucht, die sich nach ihrem Schulabschluss sozial engagieren und erste berufliche Erfahrungen sammeln möchten. Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist eine Möglichkeit für junge Erwachsene sich nach dem Schulabschluss