db

Es ist geschafft – Ausbildung abgeschlossen!

Es ist geschafft! Wieder haben zwei Auszubildende der BRÜCKE ihre Ausbildung zur „Kauffrau im Gesundheitswesen“ bzw. zum „Kaufmann im Gesundheitswesen“ erfolgreich abgeschlossen. Miriam Menke, frischgebackene „Kauffrau im Gesundheitswesen“ und Cagatay Kaya, ab sofort fertig ausgebildeter „Kaufmann im Gesundheitswesen“, freuen sich über ihre bestandene Prüfung.

Drei Jahre hat es gedauert. Angefangen haben beide ihre Ausbildung im Jahre 2013 bei den „therapeutischen Einrichtungen“, die sich um Beratung, Betreuung, Behandlung und Begleitung von psychisch erkrankten Menschen kümmern. Inzwischen haben beide viele Einrichtungen und Abteilungen des gemeinnützigen Unternehmens durchlaufen. Darunter waren z.B. die Institutsambulanz, die sozialpsychiatrische Krankenpflege, die „Praxis für Psychiatrie und Psychotherapie“ in Moisling oder die Zentralen Dienste mit der BRÜCKE-Verwaltung in der Schwartauer Allee. So haben sie die vielfältigen Aspekte des Gesundheitswesens kennen gelernt.

„Mir hat besonders die Abwechslung  in der Ausbildung gefallen“, meint Miriam Menke bei einer kleinen Feier zur bestandenen Prüfung. Sie will jetzt erst einmal rund ein Jahr nach Neuseeland gehen, dort in ihrem Beruf arbeiten und berufliche und private Erfahrungen erweitern. Auch Cagatay Kaya schätzt die vielen Aspekte in seiner Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen. „Ich danke allen MitarbeiterInnen der BRÜCKE, die mich in der Ausbildungszeit unterstützt haben“, meint er während der Abschlussfeier. Er möchte seine Ausbildung mit einem Studium der Betriebswirtschaftslehre bei der Hanseschule in Lübeck fortsetzen.

BRÜCKE-Geschäftsführer Frank Nüsse mit Miriam Menke und Cagatay Kaya und BRÜCKE-Personalleiterin Stefanie Bender bei einer kleinen Feier zum Ausbildungsabschluss

BRÜCKE-Geschäftsführer Frank Nüsse mit Miriam Menke und Cagatay Kaya und BRÜCKE-Personalleiterin Stefanie Bender bei einer kleinen Feier zum Ausbildungsabschluss

Im Ausbildungsgang „Kauffrau im Gesundheitswesen“ wird in verschiedenen Abteilungen alles über kaufmännische Vorgänge und Zusammenhänge im Gesundheitswesen erlernt. Die Abteilungen Finanzbuchhaltung, Controlling, Personalwesen und Sekretariat gehören zu den festen Bestandteilen der Ausbildung und werden von allen Azubis durchlaufen. Die Ausbildung bei der BRÜCKE qualifiziert für eine spätere, zukunftssichere Berufstätigkeit in einem Unternehmen oder einer Einrichtung des Gesundheitswesens. Die BRÜCKE ist bekannt für die Qualität ihrer Ausbildung, mehrfach wurde das Unternehmen dafür ausgezeichnet.

Die BRÜCKE ist mit über 20 verschiedenen Einrichtungen und mehr als 300 Mitarbeitern in Lübeck bei der vielfältigen Unterstützung psychisch erkrankter Menschen tätig. Pro Jahr werden in allen Einrichtungen zusammen mehr als 1.800 Menschen behandelt, betreut oder unterstützt.