db

EX-IN-Ausbildung ab 2021 auch in Lübeck möglich

Ausbildung für Menschen mit psychiatrischen Krisenerfahrungen zu Genesungsbegleiter*innen

Der Gedanke dahinter: EXperienced – INvolvement: Du bist erfahren – du solltest beteilgt sein.

DIE EX-IN-Ausbildung wendet sich an Menschen mit psychiatrischen Krisenerfahrungen, die sich aktiv mit ihrer Erkrankung auseinandersetzen. Sie sollten in der Lage sein, ihre eigenen Erfahrungen mit den anderen Kursteilnehmer*innen zu teilen. Durch den Kurs kann eine berufliche Tätigkeit in unterschiedlichen psychosozialen Arbeitsfeldern ermöglicht werden.

Was beinhaltet eine Ex-In (Experienced-Involvement) Fortbildung und wofür kann sie wirksam sein?

Flyer Lübeck EX-IN-Ausbildung Allg Infoflyer zur EX-IN-Ausbildung in SH

Durch den Kurs kann ein Zugang zu /eine berufliche Tätigkeit in unterschiedlichen psychosozialen Arbeitsfeldern ermöglicht werden. Die Teilnehmer*innen qualifizieren sich darin, ihre individuelle Krankheits- und Genesungserfahrung zu reflektieren und auch für andere nutzbar einzubringen. Die Ausbildung soll den Einfluss des Wissens von Expert*innen durch Erfahrung auf das psychiatrische Versorgungssystem stärken und zur Weiterentwicklung der Fachlichkeit von Angeboten beitragen, die bedarfsgerechter und für alle Beteiligten sowohl persönlich als auch beruflich teilhabefördernd sind.
Kursthemen sind:

– Gesundheitsfördernde Haltungen (Salutogenese)
– Selbstbefähigung/Empowerment
– Erfahrung und Teilhabe
– Recovery (Genesung, Wiedererstarken)
– Trialog
– Fürsprache
– Selbsterforschung
– Ganzheitliche Bestandsaufnahme (Assessment)
– Beraten und Begleiten
– Krisenintervention
– Lehren und Lernen
– Abschluss

Die Kurs-Module finden in Abständen von ca. sechs Wochen statt (insgesamt 176 Unterrichtseinheiten). Unterrichtsformen: Vorträge, Diskussion, Arbeitsgruppen, Übungen, Rollenspiele. Zwischen den Kurs-Modulen treffen sich die Teilnehmenden in Arbeitsgruppen. Jedes Gruppentreffen besteht aus insgesamt sechs Unterrichtseinheiten, insgesamt also 66 Unterrichts-Einheiten.

Wo erhalten Sie Informationen zur Ausbildung?

Wir bieten im September 2020 eine weitere Informationsveranstaltung an. Für Fragen rund um die Ausbildung als auch zu Ort udn Zeit der Info-Veranstaltung melden Sie sich bitte bei:

Frau Achberger, Handy 01724062071
oder über das Fortbildungsbüro der DGSP Tel.: 0431/ 99040949

Die EX-IN-Ausbildung in Lübeck ist eine Gemeinschaftsaktion von der BRÜCKE Lübeck, KISS Lübeck und Sprungtuch e.V..

Hier ein Artikel aus dem EPPENDORFER im August 2020: https://www.diebruecke-luebeck.de/wp-content/uploads/4-2020-EX-IN-Vorstellung-Eppendorfer.jpg

Stand: 24.8.2020