db

Leben mit Schizophrenie – Lesung und Diskussion bei der BRÜCKE

Eine psychische Erkrankung hat die Kraft, das ganze Leben auf den Kopf zu stellen. Als die Tochter von Janine Berg-Peer die Diagnose Schizophrenie gestellt bekommt, ist es, als würde sich der Boden unter ihnen auftun. Die Krankheit begleitet seitdem das Leben der Familie – doch diese hat damit gelernt zu leben. Welche Strategien und Werkzeuge psychisch Erkrankten und deren Angehörigen zur Verfügung stehen, erläutert Janine Berg-Peer kompetent und nachvollziehbar.

Janine Berg-Peer liest aus ihrem Buch mit dem Sie die Krankheit "Schizophrenie" ihrer Tochter verarbeitet hat

Janine Berg-Peer liest aus ihrem Buch mit dem sie die Krankheit „Schizophrenie“ ihrer Tochter verarbeitet hat

Am 7. September liest sie aus ihrem Buch „Schizophrenie ist scheiße, Mama!“. Anschließend wird es eine Diskussion zu dem Thema geben. Die Veranstaltung wird organisiert vom Landesverband Schleswig-Holstein der Angehörigen und Freunde psychisch Kranker e.V. und der BRÜCKE Lübeck gGmbH.

Freitag, 7.9.2018, 19.00 Uhr, Restaurant PONS (Brücke), An der Untertrave 71-73, 23552 Lübeck. Der Eintritt ist frei.