db

Neue Ausstellung bei der BRÜCKE: „Lebensgeschichten“ – Kunstwerke von Birgit Clemens

Unter dem Titel „Lebensgeschichten“ zeigt die BRÜCKE (gemeinnützige therapeutische Einrichtungen) in ihrem Restaurant PONS (An der Untertrave 71-73) ab Mittwoch, dem 27. April 2016, Werke der Schwartauer Künstlerin Birgit Clemens. Präsentiert werden abstrakte Bilder, die jedem Betrachter eine eigene Sicht erlauben und zur Phantasie anregen. Die Ausstellung ist bis zum 26.07.16 werktäglich zwischen 12 bis 15 Uhr zu sehen, der Eintritt ist frei.
Birgit Clemens ist Lehrerin und lebt in Bad Schwartau. Durch eine Inspiration ihrer holländischen Freundin kam sie selber zur Malerei. In ihren Bildern stecke immer ein Stück Lebensgeschichte. Es sind Sorgen, Freuden und Hoffnungen, wobei der Blick auf eine positive Entwicklung und der Optimismus immer im Vordergrund stehen.

Malerei von Birgit Clemens unter dem Titel "Lebensgeschichten"

Malerei von Birgit Clemens unter dem Titel „Lebensgeschichten“

Zum Ausstellungsort: Das „PONS“ ist eine gastronomische Einrichtung der BRÜCKE in Lübeck. Sie gehört zum „Arbeits- und Dienstleistungsnetzwerk“ (ADiNet) der BRÜCKE, das Arbeitsmöglichkeiten für psychisch beeinträchtigte Menschen und Dienstleistungen in den weiteren Bereichen Druckerei, Wäscherei, Gartenservice und PC-Service bietet. Zum Konzept dieser Einrichtung gehören auch wechselnde Kunstausstellungen.
Kontakt:

ADiNet, An der Untertrave 71-73, 23552 Lübeck, Telefon 0451 – 397789-0

(Ansprechpartner Tilman Schomerus), adinet@diebruecke-luebeck.de